Kontakt

E. Brau
G. Brau
Kirchenstraße 44

26919 Brake

Tel.: 044017625
Mob.: 01712176250

yachtschule.brau@gmail.com

Aktuell:

Individuelle Charter 2017

Vom 19.08. bis 26.08.2017 findet eine individuelle Charter von Korfu aus statt. Es ist geplant, von Gouvia aus südwärts zu segeln zu den Inseln Paxoi und Antipaxoi sowie nach Preveza und in den Ambrakischen Golf mit seinen unzähligen antiken Orten. Für Mitglieder von RT und OT steht zur Zeit noch ein Platz zur Verfügung!

Willkommen

Erstes Prüfungsergebnis in diesem Jahr:

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am 29.01.2017 die UBI-Prüfung bestanden! Herzlichen Glückwunsch!

Zweites Prüfungsergebnis in diesem Jahr:

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrgangs "SRC" in Oldenburg haben bestanden! Herzlichen Glückwunsch!

Drittes Prüfungsergebnis in diesem Jahr:

Die Prüfung zum Sportbootführerschein "SEE" haben am 05.05. insgesamt 94,4% aller Bewerberinnen und Bewerber bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

3 Bewerber werden ihre Theorieprüfung zeitnah wiederholen.

Viertes Prüfungsergebnis in diesem Jahr:

Die Prüfung zum Sportbootführerschein "Binnen" haben am 16.06. und 18.06. alle Bewerberinnen und Bewerber bestanden!

Herzlichen Glückwunsch!

Die Yachtschule Brau bietet an:

Kurse:

Sportbootführerscheinausbildung

- Sportbootführerschein SEE

- Sportbootführerschein BINNEN

- Sportküstenschifferschein (SKS)

Funkausbildung

- SRC (Short Range Certificate)

- UBI (Funkzeugnis für den

Binnenschifffahrtsfunk)

- Fachkundenachweis für

Seenotsignalmittel

Charterreisen

- Yachtcharter

Urlaubsreisen auf Segelyachten - weltweit - in den Oster-, Sommer- und Herbstferien (Niedersachsen)

- Individuelle Charterreisen

Urlaubsreisen auf Segelyachten nach Ihren Vorstellungen

Lehrbuch zum Sportküstenschifferschein

"Anschaulich und praxisorientiert vermittelt dieses Lehrbuch zum Sportküstenschifferschein (SKS) die für eine sichere Fahrt bis zur 12-sm-Zone erforderlichen nautischen Kenntnisse. Der Aufbau der Kapitel entspricht dabei dem Ablauf eines Törns: Beginnend mit dem Vertrautmachen mit dem Schiff, wendet es sich den notwendigen Kenntnissen am Kartentisch zu, geht anschließend über zu den Verkehrsregeln auf See, um schließlich zum Wetter zu gelangen.

Die Prüfungsfragen sowie die richtigen Antworten stehen jeweils unmittelbar beim erläuternden Lehrbuchtext, sodass Sie jederzeit ihren Wissensstand kontrollieren und sich beim Lernen auf die für die Prüfung wichtigen Inhalte fokussieren können." (Delius-Klasing Verlag)